Süßes Zeug ♥

Bananen – Mango Fruchtleder ‚V’rèpes

 

dsc_0679_edited

Hast du schon mal was von Fruchtleder gehört ?

Falls noch nicht, dann stell‘ dir vor, du könntest zu Hause ganz einfach Fruchtgummis herstellen. Diese Süßigkeit hat eine Ähnlichkeit mit Gummibärchen. Obwohl Ähnlichkeit gar nicht zutrifft. Auch hört es sich ein wenig seltsam an – fruchtiges Leder. Nicht gerade verlockend, oder ? Doch was die Zusammensetzung dieser veganen, zuckerfreien (wir reden hier vom weißen Zucker) und super gesunden Süßigkeit angeht hat sie überhaupt nichts mit Gummibärchen gemeinsam. Bei Fruchtleder handelt es sich um getrocknetes Fruchtpüree. Das Tolle daran: Fruchtleder kommt ohne Gelatine, Farb-, Zusatz- und Konservierungsstoffe aus, enthält weniger Kalorien als deine Lieblingsgummibärchen. Endlich gesund Naschen ohne schlechtes Gewissen – nur auf der Basis von natürlichen Zutaten ! Da können Gummibärchen zukünftig einpacken. 

 

14962814_10211333330072981_1332397414_n 14958285_10211333330112982_2080459688_n

Bananen - Mango Fruchtleder 'V'rèpes

Print Recipe

Ingredients

  • 600 g Mangos
  • 3 Bananen
  • 2 TL Vanille
  • n.B. 6 Datteln
  • n.B. 1 EL Mandelpüree

Instructions

1

Alle Zutaten mit dem Mixer oder Pürierstab zerkleinern bis eine cremige Konsistenz ensteht.

2

Verteile das Fruchtpüree nur ganz dünn und gleichmäßig auf die Dörrfolien bzw. auf das Backpapier darauf.

3

Jetzt heißt es warten: bei 42 Grad bis zu 5 Stunden im Dörrgerät trocknen, das Fruchtleder von der Folie abziehen, wenden und weiter ohne Folie trocknen lassen.

4

Das Fruchtleder ist erst dann fertig, wenn es nicht mehr ganz so glänzt, aber trotzdem noch gut biegsam ist. Hier ist Vorsicht geboten: Wenn das Fruchtleder zu lange getrocknet wird, wird es bröselig und lässt sich nicht mehr so gut rollen !

Notes

Wichtig: Du brauchst ein Dörrgerät dafür 😉 Alternativ kannst du es auch in einem Backofen machen. Dreh den Ofen auf niedrigster Stufe und klemme einen Holzlöffel in die Ofentür. Es muss ein Spalt zu sehen sein, damit die Feuchtigkeit entzogen werden kann und das Fruchtleder nicht anbackt.

Falls dir das Rezept gefällt, teile es gern deinen Freunden und hinterlasse mir einen lieben Kommentar unter diesen Artikel. 


P.S. Verbinde dich mit mir auf Facebook, folge meiner Facebook Seite „Vminh – think less. feel more.“ und meinem Instagram-Account. Ich halte dich gern auf den Laufenden und dann bist auch du immer up-to-date.
Achtsame Liebe,
Minh

No Comments

Leave a Reply

*