Süßes Zeug ♥

Jackfrucht-Schoko Kuchen

Jackfrucht - VminhWissen wir überhaupt noch Geschenke wert zu schätzen, anderen eine Freude zu machen und dabei nicht diesen Zwangsgedanken zu haben, etwas schenken zu müssen ? Ich habe Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage bei meinen Eltern verbracht und auch sehr genossen. Wir haben uns nichts geschenkt, noch nicht mal annähernd an Geschenke in der Weihnachtszeit gedacht. Wo manch einer noch die letzten Weihnachtsgeschenke am 24. schnell kaufen musste, lief ich entspannt durch die Markthalle um mir frische Lebensmittel zu kaufen. Ich hatte absolut kein schlechtes Gewissen. Ich war einfach nur anwesend. Kein Gegenstand, nicht mal ein Blumenstrauß oder eine von Hand geschriebene Weihnachtskarte hätte meinen Eltern mehr erfreut als ’nur‘ meine Anwesenheit und der Besuch bei der Familie zu Hause.
 Zufälligerweise bekam ich gerade an Weihnachten ein Jackfrucht geschenkt.
Da bekommt das ‚Geschenke öffnen‘ zu Heiligabend eine ganz andere Bedeutung.

Ihr werdet euch jetzt fragen: „Jack … Fru… WAAAS ?“


Wissenswertes zur Jackfrucht:
Besonderheit: größte Baumfrucht auf Erde
Länge: bis zu 90 cm
Durchmesser: 25-30 cm
Gewicht: bis zu 30 kg
Ernte: nach 180 bis 200 Tage direkt am Baumstamm
Fruchtfleisch:
  • faserig
  • goldgelb
  • sehr saftig
  • süßlicher Geschmack
  • ähnelt Gummibären bzw. Kaugummi Geschmack

Ursprünglich kommt sie aus Indien, ist aber auch v.a. im südostasiatischen Raum sehr verbreitet. Auch in Mittelamerika und Südafrika wird sie angepflanzt. Gerade in Thailand oder Vietnam wird diese Frucht von Touris (neben der berühmt berüchtigten DURIAN) gehypt. Für die Einwohner der ganz normale Alltag: meine Omi hat beispielsweise einen Jackfruchtbaum im Garten angepflanzt. Er wächst und trägt bis zu 4 kg schwere Früchte. Traumhaft! Das Fruchtfleisch ist reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, wie Kalium, Kalzium, Phosphor, Calcium, Eisen, Magnesium und die Vitamine der B-Gruppe und ist sehr, sehr sättigend. Schon nach 5-10 kleinen Stückchen tritt mein Sättigungsgefühl ein. Die Jackfrucht kann roh verzehrt. Frisch schmeckt sie immer noch am besten. Ich habe wieder mal ein bisschen in der Küche experimentiert und dabei ist folgendes heraus gekommen:

ROH VEGANER JACKFRUCHT-SCHOKO KUCHEN

RAW VEGAN JACKFRUIT CHOCOLATE CAKE

bánh ngọt chay quả mít sôcôla

Rohkostkuchen: Jackfruit cake RAW & VEGAN

 

Rohkostkuchen: Jackfruit cake RAW & VEGAN

Egal ob gekocht, gedünstet, gebraten oder gegrillt – das Fruchtfleisch ist vielseitig einsetzbar. Frisch zubereitet kann sie in Smoothies, Salate, Eis-Sorbets, als Pudding oder im Kuchen verwendet werden. Besonders für Vegetarier und Veganer bietet sie einen interessanten Fleischersatz. Vor allem im unreifen Zustand wird sie als Gemüsefleisch gern in einer Pfanne angebraten und die Konsistenz ähnelt wie der von Hähnchenbrust oder Schweinefleisch. Kein Wunder, warum auf Food-Festivals vegane pulled pork Burger aus Jackfruchtfleisch der neueste Trend ist !

Übrigens.

Ich möchte noch etwas über den Preis sagen. Frische Jackfrucht zu kaufen und sie nach Deutschland zu importieren ist nicht gerade billig. Bei Orkos kostet das Kilo 11,25€/kg. Im Asia-Großhandel kann man noch etwas verhandeln. Da geht schon mal 8-10€/kg. Im Vergleich zu Vietnam bezahlt man pro Kilogramm ca. 25 000 VND (vietnamesischer Dong). Das sind umgerechnet knapp unter 2 Euro.

Für 1 Kilogramm unter 2 Euro !!!

Worauf wartet ihr ?! Auf nach Vietnam !!! Auch die landschaftliche und unberührte Schönheit bewältigt jeden Besucher. Die Reise lohnt sich – und das nicht nur wegen der Jackfrucht !

Rohkostkuchen: Jackfruit cake RAW & VEGAN

 

Schokoladiger Jackfruchtkuchen

Print Recipe

Ingredients

  • Teig:
  • 300 g Erdmandelmehl
  • 4 EL rohes Kakaopulver
  • 2 EL Carobpulver
  • 350 g Datteln
  • 4-6 EL Kokosöl
  • Füllung:
  • 400 g Jackfruchtfleisch
  • 100 g Kakaobutter
  • 1 TL Vanillepulver
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Kokosblütennektar

Instructions

1

Beschreibung folgt. 🙂

Notes

Was du benötigst:
Hochleistungsmixer
Küchenmaschine
Springform Ø 24 cm

Habt ihr schon mal eine Jackfrucht gegessen ? Schreibt es in die Kommentare und lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben. Falls dir das Rezept gefällt, teile es gern deinen Freunden.


P.S. Verbinde dich mit mir auf Facebook, folge meiner Facebook Seite „Vminh – think less. feel more.“ und meinem Instagram-Account. Ich halte dich gern auf den Laufenden und dann bist auch du immer up-to-date.
Achtsame Liebe,
Minh

 

4 Comments

  • Reply
    Coco Dorner
    22. Januar 2017 at 15:08

    Der sieht super aus. Ich lebe momentan auf der Reunionsinsel und erlege hier auch täglich Jackfrüchte… Wo finde ich denn das Rezept? 🙂

    • Reply
      viet-minh
      23. Januar 2017 at 16:55

      Leeeeeecker – du hast es wirklich gut. 🙂 Das Rezept gibt es bei mir … ich habe es noch gar nicht veröffentlicht. Aber der Kuchen ist der HAMMER !!! Auch die, die Jackfrucht nicht mögen haben den Kuchen gegessen und allen hat’s geschmeckt. 🙂

  • Reply
    jacky-
    23. Januar 2017 at 20:01

    oohhh jjaaaa die sieht lecker aus…die möchte ich gerne mal nachmachen…
    lg jacky

    • Reply
      viet-minh
      24. Januar 2017 at 09:53

      Sehr gern <3 ich werde das Rezept gleich mal veröffentlichen. Alles Liebe !

    Leave a Reply

    *