Snacks

Nori-Algen Cracker

Rohkost Nori-Algen Cracker RAW & VEGAN

Ich war mit der Konsistenz nicht ganz zufrieden. Zu dick und hart, geschmacklich so lala. Was nun, dachte ich mir. Mir fiel ein, dass bald der 17. Leipziger Rohkost Potluck bevor stand. Am 21.1.2017 fand wieder unser monatliches Rohkost-Treffen in Leipzig statt. Meine Mitbringsel waren u.a. roh vegane Nori Algen Cracker und mein gekeimter Buchweizen mit leckeren Heidelbeeren. Gute Gelegenheit, meine letzten Rohkost Cracker unter die Leute zu jubeln 😉 Erstaunlicherweise waren diese Cracker sofort weg! Entweder haben sie den Leuten wirklich geschmeckt oder sie greifen instinktiv (bevor sie sich den Bauch vollschlagen) erstmal zu den knusprig herzhaften Rohköstlichkeiten um ihren Appetit anzuregen. Ich war wirklich froh, dass ich dieses Mal in Begleitung kam. Denn bei knapp über 50 Menschen auf engstem Raum (35qm) wurde auch mir ein bisschen mulmig. Ich merkte, dass in engen und geschlossenen Räumen, mit einer Lautstärke von gefühlten 100 db mein Wohlfühlfaktor auf 0 gesunken ist. Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr gefreut, die Herzensmenschen wieder zu sehen. Auch wenn ich mich ein wenig zurück gezogen habe, bin ich so dankbar für diesen Tag!

 Ich bin dankbar für die Liebe, Wärme und Geborgenheit, die ich spürte. Dankbar für die herzlichen und liebevollen Menschen, die ich wirklich schätze und aus tiefstem Herzen liebe. Einen besonderen Dank geht an die Person, die sich Zeit für den Tag nahm, an meiner Seite war und mir das Gefühl von Sicherheit und Wohlgefühl gab.

Rohkost Nori-Algen Cracker RAW & VEGAN
Und noch etwas: Auf besonderen Wunsch eines Einzelnen habe ich das Algen-Rezept verfeinert. Die Cracker werden gleich verpackt und verschenkt. Sie schmecken mir nun richtig gut!  Algen sind nicht nur vielseitig im Geschmack, sondern enthalten auch viele Nährstoffe.
Wissenswertes über Nori Algen:
  • von Natur aus reich an Jod
  • ballaststoffreich
  • fettarm
  • zuckerfrei
  • eiweißreich
  • enthält Vitamin A und Vitamin B12
Im Handel findest Du sehr dünne und schonend getrocknete oder geröstete Nori Blätter bzw. Nori Flocken. Ich verwende Algen in Rohkostqualität, d.h. sie werden bei einer Temperatur von bis zu 40°C luftgetrocknet.

Nori Algen Cracker

Print Recipe

Ingredients

  • 150g Leinsamen + 200ml Wasser
  • 10 getrocknete Tomatenhälften, eingeweicht
  • 150g gekeimte Buchweizen
  • 1 Zucchini
  • 6 EL Nori-Flocken
  • 4 EL geschälfte Hanfsamen
  • 3 EL italienische Kräuter
  • 1 TL Salz
  • optional: 1 EL Brennesselsamen

Instructions

1

Zucchini mixgerecht klein schneiden. Leinsamen in 200 ml Wasser quellen lassen. Getrocknete Tomaten und Nori Flocken für 30 Minuten einweichen. Die Nori Flocken können sich auf ein 6-10-faches ihres Volumens vergrößern.

2

Zucchini, gequellte Leinsamen, gekeimte Buchweizen in den Mixer hinzugeben. Eingeweichte Tomaten und Nori Flocken nun abtropfen und ebenfalls in den Mixer geben. Diese Zutaten kurz durchmixen bis eine streichfähige Masse entsteht.

3

Die restlichen Zutaten untermengen. Optional habe ich noch 1 EL Brenesselsamen hinzugefügt, da die Samen auch aus vielen, gesunden Inhaltsstoffen und Mineralien bestehen. Beachte, dass die Zutaten auch gleichmäßig im Teig verteilt sind.

4

Die fertige Masse wird nun auf Dörrfolien dünn aufgetragen und mit einem Teigschaber gleichmäßig verteilt. Ab geht's in den Dörrer. Diese Menge reicht für 4 Einschübe.

5

Den Dörrautomat auf 42°C einstellen. Nach ca. 5 Stunden die Cracker von der Dörrfolie abziehen und die feuchte Seite sollte jetzt nach oben zeigen. Weitere 5 Stunden dörren bzw. solange, bis sie schön knusprig sind. (BEACHTE: Je dicker die Schicht, desto mehr Zeit braucht die Trocknung!)

6

Sind die Cracker fertig, kannst Du sie mundgerecht auseinander brechen.

Notes

Was du benötigst:
Hochleistungsmixer
Dörrautomat

Falls dir das Rezept gefällt, teile es gern deinen Freunden und hinterlasse mir einen lieben Kommentar unter diesen Artikel. 


P.S. Verbinde dich mit mir auf Facebook, folge meiner Facebook Seite „Vminh – think less. feel more.“ und meinem Instagram-Account. Ich halte dich gern auf den Laufenden und dann bist auch du immer up-to-date.
Achtsame Liebe,
Minh

No Comments

Leave a Reply

*