Süßes Zeug ♥

Mango-Kokos Kuchen

SONNTAG IST MUTTERTAG.
Die perfekte Gelegenheit, um den Mainstream zu folgen und einfach mal:
  • DANKE zu sagen

  • LIEBE zu schenken und

  • ZEIT zu genießen.

Diese fruchtig erfrischende Torte widme ich meiner lieben Mama als Ausdruck meiner Dankbarkeit. Nicht nur, dass ich durch sie das Licht der Welt erblicken durfte, sondern auch für dieses wundervolle Leben. Ein Leben ohne Hass, Angst und Gewalt. Ein sorgenfreies und behütetes Leben. Jeden Tag.
Auch für das roh vegane Bistro – das Vegele in Leipzig durfte etwas ganz Besonderes zaubern. Zum Muttertag findest du außerdem eine erfrischend fruchtige & ungebackene Himbeer-Kokostorte in der Kuchenvitrine. Gönn‘ dir und deiner lieben Mama mal ein paar Stündchen zu zweit – bei leckeren und gesunden Rohköstlichkeiten.

mango kokos torte roh vegan

Liebe Mama,

ich möchte, dass du weißt, dass ich dich unfassbar sehr liebe. Auch wenn ich es noch nie so persönlich sagen konnte, aber die Zeit wird kommen, wo ich mein Herz dir endlich öffnen und auch dein Herz mit tiefer Liebe und einer unendlichen Dankbarkeit berühren kann! Ich liebe dich.

 

mango kokos torte roh vegan

Hast du ausreichend Zeit zu lieben ?

Schenkt euch Liebe! Das ist ein so unglaublich schönes Gefühl Liebe zu geben, geliebt und wahrgenommen zu werden. Stellt euch also vor, dass die Menschen, die ihr liebt, euch sagen, dass sie euch auch lieben.

mango kokos torte roh vegan

Hier geht’s zum Rezept:

Fruchtige Mango-Kokos-Schichttorte

Print Recipe

Ingredients

  • Für den Boden:
  • 80g Sonnenblumenkerne
  • 80g Datteln
  • 1 Prise Salz
  • Für die weiße Cremefüllung:
  • 200g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht
  • 100g Kokosraspeln
  • 150ml Wasser
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 Mark von Vanilleschote
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Saft einer Zitrone
  • Für die Fruchtfüllung:
  • 200g Mangos
  • 100g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht
  • 50g Kokosraspeln
  • 2 EL Kokosöl

Instructions

1

Alle Zutaten für den Boden in die Küchenmaschine oder Mixer zu einem leicht krümeligen Teig verarbeiten. Eine Prise Salz hinzugeben und nochmals kurz mischen.

2

Den Teig nun in einer mit Backpapier ausgelegten Backform gleichmäßig verteilen und festdrücken.

3

Alle Zutaten für die weiße Cremefüllung im Mixer zu einer cremigen Masse mixen. Die Creme auf dem Boden verteilen, und für 2h in den Gefrierfach kalt stellen.

4

In der Zwischenzeit die Mango zusammen mit den Restzutaten gründlich im Mixer pürieren und dann auf die Kokosmasse geben.

5

Den fertigen Kuchen nun für weitere 2 Stunden im Kühlfach fest werden lassen.

6

Nach Lust & Laune kann verziert werden!

Notes

18cm Springform
Hochleistungsmixer

No Comments

Leave a Reply

*