Süßes Zeug ♥

Aphrodisierender Kuchen zum Valentinstag | Rote Bete Cheesecake

Aphrodisiaka – Wenn Essen Lust auf mehr macht!

Workshop im Mahina Leipzig

Am 10.02. habe ich den Workshop Sensual Plant Medicine im Mahina Leipzig besucht. Den dreistündigen Workshop hat die liebe Gioia geleitet. Sie ist Gründerhin des Mahina Frauentempel in Leipzig und es finden regelmäßige Veranstaltungen statt zum Thema Frau sein, Weiblichkeit, Zyklus, Sexualität, Körper, Bewusstsein, Heilung… sowie regelmäßige Yoga- und Meditationskurse. Von Frauen für Frauen. Vor allem geht es darum, sich einen geschützten Raum zu schaffen, der sich ganz an die Bedürfnisse und Themen von Frauen richtet. Falls auch du dich für die Themen interessierst, schau gern auch Gioia’s Seite Mahina vorbei!

Was waren meine Erwartungen zum Workshop?

Ich hatte keine große Erwartungen, weil ich mich überraschen lassen wollte. Vielmehr habe ich mich darüber gefreut, Gioia und das Mahina Leipzig persönlich kennen zu lernen. Ich war sehr gespannt und das Thema Aphrodisiaka fand sehr spannend. Das Thema war für mich noch sehr unbekannt und ich freute mich darüber über die Einladung. Der Workshop fing mit einer kurzen Meditation an, es tat unglaublich gut, einen Raum zu schaffen, um anzukommen. Sich wieder zu spüren. Wahrzunehmen. Den Moment bewusst innezuhalten. Am Ende des Vortrages durften wir in die Kreativwerkstatt leckere aphrodisierende Liebespralinen zaubern. Alle Zutaten waren in Bioqualität und wurden sorgfältig für die Teilnehmer ausgewählt. Am Ende durfte sich jeder seiner selbst kreierte Schokolade mit nach Hause nehmen. Mahola (hawaiinisch: Danke) , Mahina!

 

Was ist Aphrodisiaka?

Zur Bedeutung: Das sind libidoverstärkende Mittel. Es gibt verschiedene Bereiche, in denen Aphrodisiaka wirken können. Im Allgemeinen wird gesagt:

  • Steigern Lust auf Sex, (fördern Libido)
  • stimulieren die Sinne
  • können auch indirekt sexuell wirken
  • Bildung von Sexualhormone
  • geben körpereigene Düfte hervor
  • wird eingesetzt, um die Sensibilität zu stärken

Die Wirkungsweise ist sehr unterschiedlich, d.h. nicht, wenn wir Schokolade mit aphrodisierenden Zutaten essen, dass wir sofort mit jemandem Sex haben wollen. 😉 Oder vielleicht indirekt?

Aphrodisiaka werden eingesetzt um das innere Feuer zu entfachen – für einen selbst oder mit dem Partner, die Partnerin, nicht nur um besseren Sex zu haben, sondern auch um die eigene Kreativität zu steigern, auch Sexualität ist kreative Energie. Wenn wir die sexuelle Energie anregen, regen wir auch das Schöpferische an, um etwas in die Welt zu bringen – Für Frauen muss es nicht zwangsweise ein Kind sein. Es kann auch ein Projekt sein, etwas Kreatives, etwas Größeres. Es geht auch ums das Erschaffen.

Das Wort an sich ist griechisch und heißt Liebeslust. Assoziiert mit der Göttin Aphrodite = Liebesgöttin, steht sie sowohl für Fruchtbarkeit und Liebe, als auch für Wachstum und Vegetation. Daraus wird neue Lebensenergie geschaffen, wenn beide Gegensätze Hand in Hand gehen.

Übrigens: Das Wort Libido bedeutet Begehren. Der Gegensatz Frigidität (lat. frigidus, “kühl”, “kalt”) iele aphrodisierende Kräuter bringen viel Wärme mit in den Körper. Das sind u.a. Lebensmittel, die sehr warm wirken – von innen heraus. Sie wirken aphrodisieren und stimulieren den Libido.

Natürliche Aphrodisiaka

  • Ginkgo Bilboa
  • Roter Ginseng
  • Damiana
  • Shatavari
  • Zimt Kakao
  • Bockshornklee
  • Maca
  • Ingwer
  • Vanille
  • Safran

 

Rote Bete Cheesecake

Als ich vom Workshop nach Hause kam, hatte ich Lust einen leckeren Rohkostkuchen mit verschiedenen aphrodisierenden Zutaten perfekt miteinander zu verbinden und daraus entstand ein Rote Bete Cheesecake!

Welche aphrodisierenden Zutaten sind drin?

Rohkakao: ist sicherlich das berühmteste Aphrodisiaka. Es verstärkt die Aufnahmefähigkeit des Gehirns für Lust und erhöhr das Empfinden für Sinnlichkeit.

Maca: ist eine Wurzel aus Südamerika. Sie gilt als “perunisches Viagra”, das Männern bei ihrer sexuellen Funktion helfen soll, und ihre Fruchtbarkeit verbessert. Bis heute ist die aphrodisierende Wirkung unbekannt, aber wissenschaftlich belegt.

Vanille: ist ein köstliches Gewürz, das “müde Lenden wieder munter machen” soll. Dafür verantwortlich ist ihr Aromastoff Vanillin, der den menschlichen Pheromonen, den Sexual-Lockstoffen sehr ähnlich ist.

Zimt: ist ein weit bekanntes Gewürz, das nicht nur wunderbar riecht und schmeckt, sondern auch durch die ätherischen Öle die Lust bei Mann und Frau steigert.

 

Rote Bete Cheesecake

Print Recipe

Ingredients

  • Für den Boden:
  • 80 g Mandeln
  • 20 g Leinsamen
  • 80 g Datteln
  • 1 EL Kakao
  • Prise Zimt
  • Für die Füllung:
  • 200g Cashewkerne, eingeweicht
  • 2 mittelgroße rote Bete (ca. 150g)
  • 100g Himbeeren, TK
  • 70g Kokosöl, geschmolzen
  • 1 EL Maca
  • 1 Vanilleschote (nur das Mark)
  • zum Süßen: Yacon Sirup
  • Topping:
  • 100 g Himbeeren
  • Granatapfel
  • Rosenblüten

Instructions

1

Für den Boden: Die Mandeln und Leinsamen im Mixer klein mahlen. Die restlichen Zutaten hinzugeben, zu einem Teig verarbeiten und mit den Fingern in die mit Backpapier eingelegte Kuchenform drücken.

2

Für die Füllung: Cashewkerne in Wasser für 1h einweichen lassen und abgestandenes Einweichwasser wegkippen. Alle restlichen Zutaten - bis auf die Himbeeren - einem Hochleistungsmixer geben und auf höchster Stufe ca. 2 Minuten lang mixen bis eine cremeartige Masse entsteht.

3

Die fertige Füllung in eine Schüssel geben und die Himbeeren (ca. 100g) mit untermischen. Anschließend die Füllung in die Kuchenform geben und gleichmäßig verteilen.

4

Nach Belieben kann dekoriert werden. Dafür kannst du die restlichen Himbeeren verwenden. Nun den fertigen Kuchen für 1h ins Gefrierfach. 🙂 Zum Verzehr den Kuchen wieder in den Kühlschrank stellen - anschneiden - fertig!

Notes

Was du benötigst:
Hochleistungsmixer
Springform 18cm

 

Falls dir das Rezept gefällt, teile es gern deinen Freunden und hinterlasse mir einen lieben Kommentar unter diesen Artikel. 


P.S. Verbinde dich mit mir auf Facebook, folge meiner Facebook Seite „Vminh – think less. feel more.“ und meinem Instagram-Account. Ich halte dich gern auf den Laufenden und dann bist auch du immer up-to-date.
Mit viel Liebe & Dankbarkeit,
Minh

No Comments

Leave a Reply

*