Gedanken

Wofür Leben?

Wofür bin ich heute dankbar?
Heute ganz besonders für dich und mich. Für uns. Dafür, dass wir lernen zu strahlen, unser Bestes geben, mehr auf unser Inneres hören. Mehr im Vertrauen sind. Jeder schmerzliche Verlust ist eine Reise zu uns selbst.
Ich bin dankbar, dass wir unbesorgt weiter unseren Weg gehen können. Wir bewundern uns, ohne uns schlecht zu fühlen. Wir fühlen uns, ohne uns tatsächlich zu berühren. Wir können uns hören, ohne den Mund dabei aufzumachen. Ich bin dankbar, dass wir aufgehört haben, durch das Leben zu gehen und Entscheidungen zu treffen, nur um anderen zu gefallen.
Lass uns unsere Einzigartigkeit nicht von Neid und Zweifel anderer zerstören.
Lass uns davon nicht abhalten, Ziele und Visionen weiterhin zu verfolgen, auch wenn andere Menschen in den Glauben sind, dass sie unrealistisch seien.
Jeder verdient es, nach seinen Vorstellungen zu leben.
Danke für dein wunderbares und liebevolles Wesen.
Für unsere Begegnung. Für die Liebe.

No Comments

Leave a Reply

*